header

Station

Wir verfügen über eine 2005 neu eröffnete Normalstation (Station F) mit 25 Betten im 3. Stock des Perioperativen Zentrums (POZ) der Chirurgischen Klinik und Poliklinik.

Schwerer erkrankte Patienten werden auf den Intensivstationen der Anästhesiologie behandelt und neurochirurgisch regelmäßig konsiliarisch betreut. Kinder mit neurochirurgischen Erkrankungen werden in der Kinderchirurgie oder in der Kinderklinik untergebracht.

Ausstattung

  • 1-, 2- und 3-Bettzimmer mit eigener Nasszelle, Telefon, W-LAN und TV am Bett
  • eigener Raum für die Physiotherapie auf der Station

Besondere Serviceleistungen

  • Organisation von Anschlussheilbehandlung etc. durch den eigenen Sozialdienst des Klinikums
  • psychoonkologischer Dienst für Tumorpatienten
  • Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen
  • Schmerzdienst über die Anästhesiologie